Home Logo

Choukroun

Choukroun A-PRF™ ist die einfachste Art, die natürliche Regeneration zur Herstellung biologischer Gewebe zu nutzen: Hierbei wird dem Patienten eine geringe Blutmenge entnommen und zentrifugiert. Das Ergebnis ist eine Suspension mit einem hochkonzentrierten Anteil von Blutplättchen (Thrombozyten). In diesen Blutplättchen ist die Information für die Gewebeneubildung enthalten. Nach 15 Minuten ist die Membran zur Einlage fertig. Die Choukroun A-PRF™ Technologie ist zu 100 Prozent autologen Ursprungs und dadurch vollständig biokompatibel.

In Kombination mit der Ozontherapie ist sie in unsere Praxis fester Bestandteil aller chirurgischen Eingriffe und kommt sowohl nach Zahnentfernung, Implantationen, für den Knochenaufbau und als Einlage nach der NICO Entfernung zum Einsatz. Die Regeneration von Knochen und Weichgewebe sind durch den Einsatz der körpereigenen Membran phänomenal.

Die Idee
Bei einer Verletzung hilft der menschliche Körper sich selbst, indem er Proteine erzeugt, die die Wundheilung beschleunigen. Bei der Herstellung natürlicher Gewebe wird dieser Prozess genutzt – aus dem Eigenblut des Patienten werden durch Zentrifugation eben diese Proteine und Wachstumsfaktoren isoliert und dann zur Beschleunigung der Heilung eingesetzt.

Das Besondere
Die durch die Methode PRF (Platelet Rich Fibrin) gewonnene Matrix enthält neben den Proteinen besonders viele weiße Blutkörperchen, in denen wichtige Informationen zum Gewebeaufbau gespeichert sind – ein entscheidender Vorteil beim Heilungsprozess des zu regenerierenden Gewebes.

Der Vorteil
Die Behandlung ist vollkommen natürlich, es wird nur zu 100% autologes Material eingesetzt. So kann das zu regenerierende Gewebe geheilt oder sogar ersetzt werden, ohne Zusatzstoffe wie Antikoagulantien einsetzen zu müssen.

« Zurück zur Übersicht